In love with beige leather pants

Written by Anika

Jo mei, passend zur Wiesn, hier mal ein etwas anderer Lederhosen Post! Inspiriert durch mein neues Ledertop von ZARA, das ich euch im letzten Post vorgestellt habe, bin ich wieder voll auf den Leder Geschmack gekommen und habe direkt mal meine H&M Lederhose aus der letzten Saison ausgepackt. Genauer gesagt ist es eigentlich eine Leggings aus Kunstleder mit Stoffeinsätzen an den Seiten für den perfekten Sitz und die notwendige Bewegungsfreiheit. In so einer Lederhosn kann’s nämlich schonmal ganz schön eng werden! Das Blusentop ist ebenfalls von H&M vom letzten Jahr und harmoniert in seiner Schlichtheit, wie ich finde, ideal zu der eher ausgefallenen Hose. Passend dazu trage ich meine neuen Lieblingsstiefeletten für den Herbst von ZARA trf. Durch den Keilabsatz und das leichte Plateau vorne, geben sie einen super Halt und sind auch für rutschig-nasse Herbsttage ideal geeignet! Der Ring von Dyrberg/Kern begleitet mich schon einige Jahre und ist eines meiner absoluten Lieblings-Schmuckstücke! Sehr toller Schmuck, zu sehr tollen Preisen und eine sehr tolle Online Präsenz!

Comments: 8

  1. Tolle Hose! Und wo ist der Armreif her?

    • Anika says:

      Danke, Sabrina! Der ist von H&M, ist aber schon ne Weile her, dass ich ihn gekauft habe.

  2. Mia says:

    Oktoberfest <3

    Bin vor nem Jahr nach Helsinki gezogen und verpasse daher dieses wieder das Oktoberfest 🙁

    Anyways finde ich die Kombi klasse, vor allem Braun kombiniert mit Schwarz sieht immer classy aus 😉 steht dir gut!!

    Ich würd mich sehr über einen Besuch auf meinem neuen, englischsprachigen Blog freuen 🙂

    Liebe Grüße,

    Mia

    http://miasfashionspot.blogspot.fi

    • Anika says:

      Hey Mia, schöner Blog! Ich mag deinen Stil! Lust auf gegenseitiges Verfolgen über Bloglovin?

  3. Hey Anika,

    ich bin gerade das erste Mal auf deinem Blog gelandet und muss mal was los werden: WOW! Toller Blogstart mit interessanten Artikeln und ein sehr cooles Design.

    Die Lederhose sieht wirklich sehr gut aus und harmoniert fantastisch mit dem eher schlicht gehaltenen Blusentop. Dein Blog gibt mir sehr viel Inspiration für eigene neue Outfits. Ich sehe dich ein wenig als Vorbild, weil meine Seite bald auch zum Modeblog werden soll. Bisher habe ich dort noch eine absolute Baustelle. 🙂

    Du hast mich auf jeden Fall als neue Stammleserin gewonenn!

    Mach weiter so.

    Liebe Grüße
    Jessica

    • Anika says:

      awwww, das ist wirklich lieb von dir! Ich stecke bei vielem was das Bloggen angeht auch noch in den Kinderschuhen. Aber das wichtigste: einfach machen und spaß dabei haben! 🙂 Liebe Grüße!

  4. Magda says:

    Ei, die Hose ist ja mal über hot, wo hast du die her? Ich hatte mir letztens erst son schickes outfit fürn Sommer noch angeschaut: http://www.babejanefashion.com/2012/09/outfit-neon-blouse.html aber deins ist ja ein ideales Übergangsoutfit, was einfach nur heiß aussieht 😉 Liebe Grüße Magda

    • Anika says:

      Hallo liebe Magda, die Hose ist von H&M. Ich habe sie aber schon letztes Jahr gekauft. Allerdings habe ich sie in schwarz und in dunkelbraun noch in einem H&M hängen sehen. Ich glaube es war in Aschaffenburg. Vielleicht hast du ja Glück und sie hängt auch noch in einem H&M in deiner Nähe! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *