Welcome to Miami – Bienvenido a Miami

Written by Anika

Für alle, die den Songtext zu Miami von Will Smith – so wie ich – bisher nie richtig verstanden haben, aber den weiblichen Part immer schön mitgrölen, es heißt “Welcome to Miami – bienvenido a Miami”! Ein Part unserer Florida Rundreise war natürlich, wie könnte es anders sein, Miami! Eine wunderbare Stadt, voller Leben, unkonventioneller Menschen und wunderbarer Orte. Einer dieser Orte war unser zuckersüßes kleines Hotel namens Townhouse in Miami South Beach, wo auch diese Bilder hier auf der Dachterrasse entstanden sind. Wer mir bei Instagram folgt, hat die Bilder schon gesehen. (Wer mir nicht folgt hat was verpasst und sollte das JETZT nachholen: #finestinfashion) Im Gegensatz zu den riesigen Hotel Komplexen am Ocean Drive eine echte und individuelle Alternative. Ein absoluter Geheimtipp für jeden, der eine Miami Reise plant! Meinen orangefarbenen Zipfel-Vokuhila Rock kennen zwar diejenigen, die meinen Blog von Anfang an verfolgen schon, aber ich liebe ihn auch diesen Sommer immer noch und freu mich schon ihn auch in Deutschland – hoffentlich bald, tragen zu können. Die corallefarbenen Nietensandalen habe ich in einem Outlet bei Charlotte Russe erstanden.

Rock/ Aries Boutique Frankfurt, Shirt/ H&M, Armbänder/ Primark, Sandalen/ Charlotte Russe, Tasche/ Vintage

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *