Tones of White

Written by Anika

Weiß und weiß zusammen geht nicht? Geht ja wohl! Und dabei dürfen sich die Weißtöne gerne ein bisschen unterscheiden, und der Style sitzt dabei blendend. Meiner Meinung nach sollten sich die Töne nicht beißen, sondern in etwa den gleichen Unterton haben, z.B. wie bei mir hier Eierschale. Mache Weißtöne haben ja auch einen rosafarbenen, oder gar bläulichen Unterton. Die würde ich nicht unbedingt untereinander mischen. Alles in allem finde ich den Look wunderbar winterlich und doch kein bisschen düster. Und was darf natürlich nicht fehlen, um dem Look den letzten Schliff zu verleihen? Na klar, die Statement Kette! Bei zu viel Weiß im Outfit muss man natürlich darauf achten, nicht wie der diensthabende Stationsarzt auszusehen. Mit einer prominenten Kette umgeht man diese Assoziation ganz leicht. Wer mir noch nicht bei Intragram, Facebook oder Twitter folgt wundert sich vielleicht über meine Frisur. Nein, der Pony ist nicht angesteckt, die Haare sind wirklich ab. Ich muss sagen, ich hab mich schon gut daran gewöhnt. Wie findet ihr den Look?

Blazer und Seidenshirt/ ZARA, Hose/ H&M, Boots/ trf, Kette/ H&M, Ring/ Primark

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *